Charles Kente Ventures

Charles Kente Ventures

Kulturerbe zum Anfassen: Handgewebte Kente-Stoffe aus Ghana

Das Weben von Kente-Stoffen hat in Ghana eine lange Tradition. Die Ashanti - eine ethnische Gruppe in Ghana - stellen die farbenfrohen Stoffe seit dem 17. Jahrhundert her. Charles Boakye Mensah übt dieses traditionelle Handwerk seit 15 Jahren aus: "Ich entwerfe, webe und produziere kommerzielle Kente-Kleidung aller Art, wie Adwinasa, Sika, Chief Kente und Kente für traditionelle Hochzeiten. Dafür kaufe ich meine eigene Baumwolle und Seide, entwerfe Muster, webe und produziere die Stoffe." Sein Ziel ist es, dieses kulturelle Erbe zu bewahren. Durch die Teilnahme an WIDU kann er sein Wissen weitergeben: Neben dem Kauf von Rohstoffen für die Produktion konnte er auch Lehrlinge einstellen.

Geschaffene Arbeitsplätze: 5

WIDU ist immer kostenlos

WIDU.africa bittet weder Diaspora-Fördernde noch afrikanische Unternehmer*innen, noch deren Verwandte oder Freunde, für unsere Dienstleistungen zu bezahlen. Die Finanzierung und das Coaching von WIDU.africa ist und wird immer kostenlos sein. 
Stimmen Sie unter keinen Umständen zu, einen Teil Ihrer WIDU.africa-Förderung an einen Makler oder Zwischenhändler zu geben. Diese Vermittler verstoßen gegen das Gesetz und werden von uns belangt.