WIDU Beirat und unser Team

Lerne den WIDU-Beirat und das Team kennen

In Zusammenarbeit mit der afrikanischen Diaspora erschließen wir das Potenzial neuer oder bereits bestehender Kleinst- und Kleinunternehmen für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in Afrika. Um diese Vision zu verwirklichen, arbeitet WIDU.africa eng mit Vertretern der afrikanischen Diaspora zusammen. Somit gewinnen wir kritische Einblicke und erhalten wertvolle Empfehlungen vom Beirat.

Lernen Sie hier mehr über die Mitglieder des Beirats und das Team hinter dem WIDU Projekt.

WIDU Beirat

Der WIDU Beirat wurde im August 2019 gegründet und besteht derzeit aus 19 Mitgliedern. Geleitet wird er von Herrn Günter Nooke, dem Afrika-Beauftragten des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Der Beirat besteht aus Vertretern der äthiopischen, ghanaischen, kenianischen und togolesischen Diaspora, Vertretern der diplomatischen Vertretungen aller afrikanischen Länder, in denen WIDU.africa derzeit aktiv ist, Vertretern von zivilgesellschaftlichen Organisationen wie Transparency International e.V., Brot für die Welt e.V., Institut für Weltwirtschaft Kiel, Deutsche Afrika Stiftung e.V. sowie Referent*innen von panafrikanischen Organisationen, afrikanischen FinTech-Organisationen und anderen Expert*innen des afrikanischen Privatsektors in Deutschland. Die Beiratssitzungen finden zweimal im Jahr statt.

Die unabhängigen und erfahrenen Expert*innen haben das Ziel, das WIDU.africa-Projekt mit Rat, Wissen, kritischen Einsichten und Empfehlungen zu begleiten und unterstützen.

Mitglieder des WIDU Beirats
DAS Square Logo
Deutsche Afrika Stiftung e.V.
Mitglied des WIDU-Beirats
Kiel Institute
Institut für Weltwirtschaft Kiel
Mitglied des WIDU-Beirats
brot für die welt sqaure
Brot für die Welt e.V.
Mitglied des WIDU-Beirats
Transparency Square
Transparency International Deutschland e.V:
Mitglied des WIDU-Beirats
grid

Das WIDU-Team

Das WIDU.africa-Team ist auf verschiedene Standorte verteilt, darunter jedes der teilnehmenden afrikanischen Länder und die GIZ-Zentrale in Eschborn sowie das Regionalbüro Süd in München/Feldafing.

WIDU in Deutschland

Portrait of Wolfram
Wolfram
Projektleiter
Anna
Anna
Junior-Beraterin Kommunikation
Portrait of Brigitte
Brigitte
Leiterin der Finanzabteilung
Missing content
Christine
Büroleitung Deutschland
Portrait of Daniela
Daniela
Beraterin Softwareentwicklung und Landeskoordinatorin Kenia
Missing content
Georg
Berater und Landeskoordinator Tunesien
Portrait of Kathrin
Kathrin
Senior Beraterin Diaspora-Koordination
Portrait of Leon
Leon
Büroleitung Deutschland
grid

WIDU in Kamerun

Portrait of Tom
Tom
Landeskoordinator Kamerun
Portrait of Amandin
Amandine
Finanz- und Verwaltungsbeauftragte Kamerun
Portrait of Diane
Diane
Finanz- und Verwaltungsbeauftragte Kamerun
Trésore
Tresór
Junior Finanz- und Verwaltungsbeauftragte Kamerun
grid

WIDU in Äthiopien

Portrait of Aida
Aida
Landeskoordinatorin Äthiopien
Nuriya
Nuriya
Junior Projektbeauftragte Äthiopien
Missing content
Yohannes
Junior Finanzbeauftragter Äthiopien
grid

WIDU in Ghana und Togo

Portrait of Barakissa
Barakissa
Landeskoordinatorin für Ghana und Togo
Missing content
Maame
Assistenz Ghana
Portrait of Sandra
Sandra
Finanz- und Verwaltungsbeauftragte Ghana
Till
Till
Junior-Berater und Landeskoordinator Ghana und Togo
Portrait of Sylvie
Sylvie
Finanz- und Verwaltungsbeauftragte Togo
Portrait of Ami
Ami
Finanz- und Verwaltungsbeauftragter Togo
grid

WIDU in Kenia

Portrait of Fridah
Fridah
Senior Projektleiterin Kenia
Portrait of Stella
Stella
Finanz- und Vertragsbeauftragte Kenia
grid

WIDU Tunesien

Missing content
Lamia
Finanz- und Verwaltungsbeauftragte Tunesien
Wafa
Wafa
Technische Expertin Tunesien
grid

WIDU ist immer kostenlos

WIDU.africa bittet weder Diaspora-Fördernde noch afrikanische Unternehmer*innen, noch deren Verwandte oder Freunde, für unsere Dienstleistungen zu bezahlen. Die Finanzierung und das Coaching von WIDU.africa ist und wird immer kostenlos sein. 
Stimmen Sie unter keinen Umständen zu, einen Teil Ihrer WIDU.africa-Förderung an einen Makler oder Zwischenhändler zu geben. Diese Vermittler verstoßen gegen das Gesetz und werden von uns belangt.