Kamerun

WIDU ist seit November 2019 in Kamerun tätig. Gemeinsam mit der Diaspora wurden über 1.000 neue und bestehende Unternehmen dabei unterstützt, Arbeitsplätze zu schaffen und Existenzen zu sichern. Unternehmer*innen aus dem ganzen Land haben nachhaltige, innovative und profitable Unternehmen aufgebaut.

Damit WIDU funktioniert, sind wir auf die hervorragende Arbeit unserer lokalen Coaching-Organisationen und anderer kamerunischer Partner*innen angewiesen. Durch unser Partnernetzwerk sind wir in der Lage, weitere Kleinstunternehmen zu unterstützen. Auch unsere Partner im Ministerium für kleine und mittlere Unternehmen, Sozialwirtschaft und Handwerk unterstützen uns weiterhin und arbeiten mit uns zusammen, um unsere Kooperationsbasis im Land weiter zu stärken.

Quotes from Coaching Organisations

„In 14 Monaten haben wir durch WIDU so viele Leben verändert. Die Aufregung, wenn wir einen Unternehmer anrufen, um ihn nach seinem Ausweis für die Bezahlung zu fragen – das Lächeln, mit dem wir begrüßt werden, wenn wir zum Evaluierungsbesuch vor Ort gehen – die Dankbarkeit der Entwickler, die uns bitten, ihnen zu sagen, wo sie WIDU finden können, um ihnen zu danken - wir wünschten, es würde nie enden.“

Steve Deffo Tawembe, VKII Cameroun

„Nach meiner bisherigen und aktuellen Erfahrung im Coaching von Unternehmensprojekten ist WIDU einer der effektivsten Programme in Kamerun gewesen. Als Leiter einer Coaching-Organisation ist es sinnvoll, Zugang zu gut durchdachten Prozessen zu erhalten, die unsere tägliche Arbeit erleichtern. Ich schätze es sehr, dass die gut geführte Vorbereitungsphase WIDU zu einem großen Erfolg gemacht hat.“

Krystel Nopoudem, Oceane

WIDU ist immer kostenlos

WIDU.africa bittet weder Diaspora-Fördernde noch afrikanische Unternehmer*innen, noch deren Verwandte oder Freunde, für unsere Dienstleistungen zu bezahlen. Die Finanzierung und das Coaching von WIDU.africa ist und wird immer kostenlos sein. 
Stimmen Sie unter keinen Umständen zu, einen Teil Ihrer WIDU.africa-Förderung an einen Makler oder Zwischenhändler zu geben. Diese Vermittler verstoßen gegen das Gesetz und werden von uns belangt.